Peter-und-Paul-Regatta 2017

24. und 25.06.2017

Die Regatta wurde als Freundschaftsregatta gemeinsam mit dem FSD ausgerichtet.

Starker Wind aus West bis Südwest forderte an beiden Regattatagen das Geschick der Crews. Dank der regen Beteiligung der Segler des FS98 kam ein Feld mit 14 Booten zustande. Nach einer Kenterung zog sich ein Lasersegler eine Verletzung am Kopf zu, war aber nach Check und Behandlung im Krankenhaus wenig später wieder wohlauf.

Hier sind die Ergebnisse: