Lade Veranstaltungen

14. Oktober bis 15. Oktober

Herbstregatta

Am Samstag starteten 7 Boote bei schwachem Wind aus südwestlichen Richtungen. Punktgenau kam Michel - der erst seit dem Sommer segelt - mit seinem Opti als erster über die Startlinie und zeigte den alten Hasen das Heck. Den beteiligten Congern muss man zugute halten, dass der schwache Wind und hin und wieder die Elodea ein zügiges Segeln verhinderte. Die Regattaleitung führte 2 Läufe durch. 
Am Sonntag war Warten angesagt. Von den 3 Windstärken, die Windfinder vorhersagte, kam nichts am Hengsteysee an. Erst nach dem Mittagessen setzte sich eine leichte Brise durch und ein Lauf wurde noch gestartet.    

Hier sind die Ergebnisse von allen drei Läufen: 

Herbstregatta 2017 Klassenwertung

Herbstregatta 2017 Yardstick