Sponsoren

Der Segelsport bietet ideale Voraussetzungen für Sponsoren!    

Beim Segelsport haben Sie die Möglichkeit, Ihre Werbung in einem guten Rahmen zu präsentieren und gleichzeitig eine Sportart im Jugendbereich sinnvoll zu unterstützen. Große Flächen an den Booten und in den Segeln stehen für Ihre Werbung zur Verfügung. Diese sind während des Trainings lokal, bei Regatten regional und überregional für Zuschauer sichtbar. Hierdurch können sie Ihre Firma oder Ihr Produkt bekannt machen. Da die Segelreviere Freizeit- und Naherholungsgebiete für viele Menschen besonders im Ruhrgebiet sind, erreichen Ihre Logos und Werbeaussagen weite Bereiche der Bevölkerung. Gleichzeitig können Ihre Informationen in aller Ruhe auf die sich erholenden Spaziergänger wirken. Die Verbindung mit einer umweltfreundlichen Sportart bietet sich besonders für Firmen und Institutionen in den Bereichen Wasserkraft, Windenergie, Umwelttechnologie usw. an.

Hannelore und Reinhard Wolf

Zu unserem Jubiläum am 08.07.2017 haben Hannelore und Reinhard Wolf ihren jahrelang gepflegten Conger und den Laser der Seglergemeinschaft Hengsteysee e.V. zu Ausbildungs- und Übungszwecken geschenkt.

Dafür gilt Ihnen unser ganz herzlicher Dank!

Weitere Unterstützer

Folgende Personen und Institutionen bedachten anlässlich des Jubiläums die Seglergemeinschaft Hengsteysee e. V. ebenfalls mit Sach- oder Geldspenden:

- Deutscher Segler-Verband

- Seglerverband NRW

- Bezirksvertretung Hagen Nord

- Bauabteilung des Ruhrverbandes in Hagen

- Segelabteilung des Freien Sportverein Dortmund von 1898

- Segelabteilung des Kanu-Club Hagen

- Hannelore und Horst Apholt

- Gabriele Haarmann

Auch Ihnen vielen Dank für die Unterstützung!

Spende der Sparkasse Hagen

Die Sparkasse Hagen hat 2016 anlässlich ihres 175-jährigen Bestehens der Seglergemeinschaft Hengsteysee e.V. eine Spende in Höhe von  1000 Euro  zukommen lassen.

Davon wurde ein O´en BIC für die Jugendabteilung angeschafft und beim Sommertraining fleißig benutzt.

Die Bezirksvertretung Hagen-Nord

förderte die Jugendarbeit der SGHS im Jahr 2015 mit 500 Euro.

Herr Bezirkbürgermeister Kohaupt überreichte am 10.05.2015 einen Scheck im Rahmen der Siegerehrung zur Mairegatta.